FIRIDO® Das Dornsystem

FIRIDO®

Das Dornsystem zur Übertragung von Querkräften im Fugenbereich

Weiter arrow

Das Dornsystem zur Übertragung von Querkräften im Fugenbereich

FIRIDO® ermöglicht die Übertragung von QuerkräfEntwicklung eines mechanisch konsistenten Modells zur Festlegung der Bemessungswerteten in Dehnungsfugen mit Fugenbreiten von bis zu 50 mm und gewährleistet die Verschieblichkeit der verbundenen Elemente infolge thermischer Schwankungen und des Schwindens in eine oder zwei Richtungen.

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. W. Kaufmann wurde eine umfangreiche Testreihe an der ETH Zürich mit folgenden Zielen durchgeführt:

  • Eingehende Untersuchung des Tragverhaltens und der Querverschieblichkeit
  • Entwicklung eines mechanisch konsistenten Modells zur Festlegung der Bemessungswerte

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • Optimierte Bemessungswerte mit hohen Tragwiderständen trotz minimaler Aufhängebewehrung
  • Einfachste Typenwahl durch Beschränkung auf das Wesentliche
  • Optimierte Dorneinbindetiefe und entsprechend optimierter Materialverbrauch
  • Querverschieblichkeit in Anlehnung an ETAG 030 (2013) geprüft und sichergestellt

 

Downloads

FIRIDO® Technische Dokumentation


> Download PDF

Ausschreibungs-text


> Download Word

FIRIDO® Montageanleitung


> Download PDF

FIRIDO® Bestellliste


> Download Excel
> Download PDF

Bauprodukte-Informatiosplattform

icon: Suche öffnen und starten
icon: Kontakt aufnehmen / Rückruf
icon: Newsroom öffnen
icon: Suche öffnen und starten
icon: Kontakt aufnehmen / Rückruf
icon: Newsroom öffnen